Kuscheldecken

% END OF SUMMER SALE %

Alle Sommerfarben müssen raus. Wir schaffen Platz für neue Produkte.

100 % zertifizierte Materialien

Handgenähte Produkte

Made in Germany

100 % vegan & hautfreundlich

Welche Kuscheldecke passt zu mir?

Für welche Kuscheldecke Du Dich am Besten entscheiden solltest, ist keine einfache Frage. Neben Herkunft, Farbe und Wärmegrad sind bei der Wahl der richtigen Kuscheldecke die Größe und das Material von großer Bedeutung. Finde jetzt heraus welche Kuscheldecke zu Dir passt.

Die richtige Größe der Kuscheldecke.

Herkömmliche Kuscheldecken haben meist eine Größe von 150 x 100 cm. Willst Du eine Kuscheldecke nur für Dich haben? Oder suchst Du nach einem Model unter das Du bequem mit Deinem Partner oder Deiner ganzen Familie passt? Unsere Kuscheldecken sind mit den Maßen 1,45 x 2,10 cm größer als die meisten Kuscheldecken. 210 cm ist eine gute Länge für eine Kuscheldecke. Lang genug für große Menschen und ausreichend um sich von oben bis untern komplett zuzudecken. Mit der Breite von 145 cm hat man genug Platz, um sich gemeinsam mit dem Partner oder der Partnerin darunter einzukuscheln. Soll es etwas mehr Platz sein? Dann empfehlen wir die XXL-Kuscheldecke der Größe 2,20 x 2,40 cm. Da findet garantiert jeder Platz drunter und es muss kein Fuß mehr rausgucken.

Welche Farbe soll meine Kuscheldecke haben?

Die Farbe bei einer Kuscheldecke löst in jedem Menschen etwas anderes aus. Die Geschmäcker sind unterschiedlich. Bei der Wahl Deiner Kuscheldecke solltest Du die Farbe wählen, die Dich von Anfang an am meisten anspricht. Die Farbe einer Kuscheldecke soll bei Dir für Entspannung sorgen, damit Du Deine wohlverdiente Auszeit genießen kannst.
Helle Farben wie mint, gelb, latte macchiato oder altrosa vermitteln Freude und Lust etwas Neues zu entdecken. Gedecktere Farben wie grau, oliv oder waldgrün sorgen für innere Ruhe und Ausgeglichenheit.

Aus welchem Material werden Kuscheldecken hergestellt?

Es gibt Kuscheldecken mit den unterschiedlichsten Materialien. Wolle ist ein besonders warmes, jedoch sehr kratziges Material für eine Kuscheldecke. Darüberhinaus ist Wolle sehr pflegeintensiv. Kaschmir ist eine edle und weichere Form der Wolle. Es wird aus dem Unterhaar der Ziege gewonnen und wird nicht selten zur Verarbeitung von Kuscheldecken verwendet. Der Rohstoff ist jedoch sehr teuer und wie die herkömmliche Wolle sehr pflegeintensiv. Darüberhinaus möchten wir bei blanketino komplett auf Tierprodukte verzichten und produzieren alle Kuscheldecken aus 100% veganen Materialien. Baumwolle ist der wohl bekannteste und vielfältigste Stoff. Je nach Webart ist Baumwolle sehr weicher und angenehmer Stoff. Baumwolle ist pflegeleicht und mäßig wärmend. Wellnessfleece wird aus Kunstfasern hergestellt und ist das flauschigste und kuscheligste Material für Kuscheldecken. Eine große Anzahl der Blanketino Kuscheldecken ist mit einer einzigartigen, zweischichtigen Kombination designed. Die Oberseite ist aus weicher, angenehmer Baumwolle. Bei warmen Temperaturen ist es der perfekte Stoff auf der Haut. Die Rückseite besteht aus Wellnessfleece. Er ist einmalig kuschelig und sorgt an kalten Wintertagen für eine angenehme Wärme. Durch das Zweischicht-System sind die Decken besonders für Frostbeulen der perfekte Begleiter.

Welche Kuscheldecken passen in welchen Raum?

Kuscheldecken sind vielseitig einsetzbar. Klassischerweise auf dem Sofa, um sich nach einem anstrengenden Tag einzukuscheln und wohlzufühlen. Natürlich eignen sie sich Kuscheldecken auch als kuscheliges Accessoire auf Deiner Couch. Hier kommt es ganz darauf an, wie Du eingerichtet bist. Farben wie grau oder latte macchiato passen in fast jedes Wohnzimmer und sorgen für eine gemütliche Atmosphäre. Vielleicht soll Deine Kuscheldecke ein richtiger Hingucker, ein farbenfrohes Highlight sein. Dann passt eine leuchtende Decke in weinrot oder gelb perfekt. Möchtest Du eine Kuscheldecke für die Terrasse oder den Balkon, empfehlen wir Dir, Dich für eine Kuscheldecke mit dunkleren Farben zu entscheiden. Dunkle Farben ziehen keine Insekten an und werden nicht so schnell schmutzig.

Auch in Deinem Schlafzimmer darf eine Kuscheldecke nicht fehlen. Sie eignet sich perfekt als Tagesdecke, um das ganze Zimmer aufgeräumt und harmonisch wirken zu lassen. Für alle Frostbeulen ist eine Kuscheldecke zusätzlich ein toller Überwurf für kalte Nächte.